Sie sind hier: » Home » Produkte » Audioplan » Stromversorgung

Audioplan - Stromversorgung

Aus einer Stereoanlage hören wir im Grunde den Strom aus der Steckdose. Die Netzspannung wird in den Geräten im Trafo umgesetzt und dann gleichgerichtet, gesiebt und gegebenenfalls geregelt. Auf die so gewonnene Gleichspannung wird dann das Musiksignal aufmoduliert.

Hochfrequente Störkomponenten aus dem Netz können die Trafos und Filterstufen oft recht einfach passieren und werden so Teil des Musiksignals. Zusätzlich entstehen durch Intermodulation neue Störprodukte. Diese Störungen haben einen erheblichen Einfluss auf die Klangqualität der Anlage. Deshalb haben wir ein modulares System zur Stromversorgung und Filterung einer Hifi- oder AV-Anlage entwickelt.