Jadis Endverstärker

Jadis JA30 Monoblöcke

Die Jadis JA30 bietet 30 Watt in reinem Class A-Betrieb. Ultra kurzer Signalweg, extrem überdimensioniertes Netzteil und der gewaltige Übertrager mit Dreifachkopplung haben entscheidend dazu beigetragen, den legendären Ruf von Jadis zu begründen.

Die faszinierende Dynamik, Rhythmik und Leichtigkeit des Klanges nehmen den Hörer mit auf die musikalische Reise. Dabei ist das Klangbild wunderbar dreidimensional groß, luftig und baut auf ein wohlkonturiertes Tiefton- und Grundtonfundament. Diese Echtheit bewahrt die JA30 nicht nur bei geringen Pegeln. Auch im Crescendo hat sie Kraft und Kontrolle, die ihre nominell geringe Ausgangsleistung Lügen straft. Das Gerät steht nun in der überarbeiteten Series 3-Version zur Verfügung, ein neues Signature-Update ist optional seit Dezember 2009 erhältlich.

Jadis SE300 B Monoblöcke

Auch Liebhaber von Hochwirkungsgrad-Lautsprechern finden bei Jadis die passende Endstufe: SE300 B. Zwei der legendären 300 B Endtrioden arbeiten pro Monoblock in Parallel-Single-Ended-Schaltung. Damit werden verzerrungsarme 10 Watt in Class A ohne Gegenkopplung erreicht. Die Spitzenleistung liegt bei ca. 16 Watt.

Geregelte Heizspannungen und per Röhrengleichrichtung gewonnene Hochspannung tragen dazu bei, Rauschen und Brummen am technisch machbaren Minimum zu halten. Klanglich ist die SE300 B ein typischer Jadis-Verstärker: Dynamisch, farbig und im Hochton luftig und frei. Trioden-Kenner wird das überraschen; dieses feine Obertonspektrum kennt man ansonsten nur von einer 2A3.