JVC | DLA NZ9 - Projektoren, Beamer - Heimkino

JVC – DLA NZ9

D-ILA Projektor mit 4K-Auflösung

Weltweit erster Heimkinoprojektor* mit 8K/60P und 4K/120P HDMI Eingang. Brillante Bildqualität mit 8K-Auflösung dank 8K e-shiftX Funktion. Hochwertiges 65mm Ganzglasobjektiv und hohe Lichtleistung von 2.500 Lumen. BLU-Escent Laserdioden Lichteinheit für ein atemberaubend, realitätsnahes Heimkino-Erlebnis. Kompatibel mit den neuesten HDR10+ Inhalten.
* Bezogen auf Heimkinoprojektoren gemäß JVC-eigener Recherche im September 2021

BLU-Escent Laserdioden mit hoher Lichtleistung

Als Lichtquelle verwendet JVC die neueste BLU-Escent Lasertechnologie mit blauen Laserdioden. Die BLU-Escent Technologie wurde speziell für Heimkinoprojektoren adaptiert und erreicht eine Lichtleistung von bis zu 3.000 Lumen und eine Lebensdauer von 20.000 Betriebsstunden. So wird die enorme Lichtleistung beispielsweise zur Erhöhung der Spitzlichter bei der HDR-Projektion genutzt und erzielt im Zusammenspiel mit der dynamischen Helligkeitssteuerung der Laserdioden eine extrem realitätsnahe Bilddarstellung und eine fantastische Bildtiefe.

Perfekte Darstellung von HDR10+ Inhalten

Wenn es darum geht den erweiterten Helligkeitsbereich und den umfangreichen BT.2020 Farbraum sowie die 10-Bit-Abstufungen von HDR-Inhalten (High Dynamic Range) wiederzugeben, sind unsere D-ILA Projektoren die allererste Wahl. Die neuen Modelle unterstützen alle HDR-Formate, einschließlich HDR10 von Blu-Rays oder Streamingdiensten, HLG (Hybrid Log Gamma) aus dem Broadcasting-Bereich und das neueste HDR10+ Format mit dynamischer Metadatenanpassung.

Darüber hinaus sind die JVC Projektoren mit den beiden dynamischen Ton-Mappings von HDR10+ und Frame Adapt HDR kompatibel. HDR10+ enthält die Metadaten mit den Settings für jede einzelne Szene, Frame Adapt HDR analysiert permanent die Maximalhelligkeit in HDR10-Inhalten unter Verwendung eines JVC-eigenen Algorithmus. So wird sichergestellt, dass Sie jede einzelne Szene eines HDR-Inhaltes in optimaler Bildqualität genießen können.

Hochauflösendes Ganzglas-Objektiv für eine präzise Darstellung aller Bilddetails

Der DLA-NZ9 ist mit einem Ganzglas-Objektiv im Aluminiumkorpus ausgestattet, das aus 18 Elementen in 16 Gruppen besteht*1. Um eine absolut randscharfe, realitätsnahe Projektion hochauflösender 8K oder 4K Bilder zu erreichen, wurden fünf optische ED-Linsen mit anormaler Dispersion kombiniert, um den unterschiedlichen Brechungsindex der RGB-Farben zu optimieren. So werden eventuelle Farbsäume und chromatische Abberrationen vermieden und die Bildprojektion deutlich verbessert.

Hochleistungsoptik und 4K D-ILA Chip

Die perfekte Projektion hochauflösender Bilder hängt entscheidend vom verwendeten Mikrochip und dem optischen System ab. Der weiterentwickelte 0,69-Zoll-4K-D-ILA-Chip hat die für die Bildwiedergabe erforderliche Geschwindigkeit von 120 Hz auf 240 Hz-Äquivalent verdoppelt. Die neue Hochleistungs-Optik des DLANZ9 und NZ8 trägt dazu bei, eine maximale Helligkeit von bis zu 3.000 Lumen* zu erreichen und die Bildqualität durch die Unterdrückung von Reflektionen drastisch verbessert.

Ausstattung

8K/e-shiftX Technologie mit vierfacher Pixelverschiebung zur Darstellung einer 8K Bildqualität
BLU-Escent Laserlichteinheit
Hohe Lichtleistung von 3.000 Lumen für farbechte und dynamische Bilder
Natives Kontrastverhältnis von 100.000:1 und dynamischer Kontrast von ∞:1 dank dynamischer Lichtquellensteuerung
2 HDMI-Eingänge (48 Gpbs, HDCP 2.3) für Signale bis zu 8K60P und 4K120P
Original-getreue Wiedergabe von HDR10+ Inhalten durch automatische Anpassung der Bildparameter an die im HDR-Stream enthaltenen Masterinformationen
Die Frame Adapt HDR Funktion analysiert mit Hilfe eines von JVC entwickelten Algorithmus in Echtzeit jedes Einzelbild des HDR10-Inhalts auf seine maximale Helligkeit und passt den Dynamikbereich für eine optimale Bildprojektion an. Darüber hinaus erhöht Frame Adapt HDR die Genauigkeit bei der Gammaverarbeitung von 12 auf 18 Bit, um feinere Abstufungen reproduzieren zu können.
Neue „Theater Optimizer“-Funktion** sorgt im „Frame Adapt HDR“-Modus für eine optimale HDR-Wiedergabe unter Einbeziehung aller Projektionsparameter (Leinwandgröße, Gain, etc.) und automatische Anpassung des Farbprofils
„Auto Tone Mapping“-Funktion zur optimalen Darstellung von HDR10-Inhalten durch automatische Anpassung
HDR Funktionalität mit neuer “Auto Tone Mapping” Funktion: HDR 10 Inhalte von der Blu-ray und HLG (Hybrid Log-Gamma) werden automatisch an die im HDR-Stream enthaltenen Mastering-Informationen angepasst, um somit immer eine ausgewogene HDR-Wiedergabe zu gewährleisten.

GALERIE

Anruf Termin
Standort