1_Aktuell

Nordost – QRT – QKORE Ground Unit Systeme

QKORE – Ground Unit

Ein großer Teil des elektrischen Rauschens in HiFi-Systemen wird durch Unvollkommenheiten im Leistungsbereich verursacht.

Diese Unvollkommenheiten können durch Luftverschmutzung auf der AC-Leitung erzeugt werden, die teilweise durch zunehmende Mengen von Bluetooth, Wi-Fi und zellularen Signalen induziert werden.

Luftverschmutzung kann in Form von hochfrequenten Störungen, Geräuschen und magnetischen Streufeldern auftreten, die zu einer Verunreinigung der Wechselstromleitung führen.

Eine schlechte oder „unreine“ Erdung verursacht mehr Leistungsmängel, als die meisten Menschen erkennen. Ohne einen effektiven Massepunkt wird das gesamte Fundament Ihres Soundsystems gefährdet – und leider haben die meisten Hörräume einfach keinen Zugang zu einer bestimmten Leitung, die an einem Erdungsstab befestigt ist.

In diesen Fällen ist eine einfache, effektive und interne Option erforderlich: die QKore Erdungseinheit von Nordost.

Das QKore ist ein paralleles Erdungsgerät, das eine künstliche, „saubere“ Erde für HiFi-Audiosysteme unter Verwendung eines elektrischen und mechanischen Ansatzes bereitstellt.

Dieses einzigartige Produkt kombiniert die patentierte Mono-Filament-Technologie von Nordost mit speziell entwickelten LVAPs (Low-Voltage Attractor Plates), die mit einer proprietären Metalllegierung und einer passiven elektronischen Schaltung konstruiert wurden, um hochfrequente magnetische Felder zu erzeugen.

Dieses passive System ist in einem mechanisch abgestimmten Gehäuse untergebracht und mit vergoldeten WBT-Polklemmen ausgestattet, die jede Komponente einfach mit einer künstlichen Erdung verbinden.

Durch die Bereitstellung eines ausgewogenen und sehr „sauberen“ Massepunkts werden Nebenprodukte von Ungenauigkeiten des elektrischen Gleichgewichts zwischen Spannung und Masse nicht mehr zu anderen Schadstoffen hinzugefügt, was die Qualität der Audioschaltungsleistung dramatisch erhöht.

Neu bei Audio Exclusive!